Schönbuch: Minimalismus, Design und Funktion

Die Ursprünge der Schönbuch Möbelfabrik Binder liegen im baden-württembergischen Holzgerlingen, wo das Unternehmen im Jahr 1960 gegründet wird. Schon damals liegt die Kernkompetenz bei der Herstellung von Dielen- und Garderobenmöbeln. Im Jahr 2005 wird Schönbuch nach Bad Königshofen in Bayern verlegt.

Michael Ress, Inhaber der Ress Möbelwerkstätten in Bad Königshofen und damit langjähriger und erfahrener Produktionsparter von Schönbuch, übernimmt die Leitung des Unternehmens. Zusammen mit Schönbuch-Kreativdirektorin Carolin Sangha, gleichzeitig auch Designerin von Apartment 8, etabliert sich Schönbuch durch die Zusammenarbeit mit internationalen Designern wie beispielsweise Charles Job zu einem anerkannten Möbelhersteller nicht nur in Deutschland.

 

Schönbuch steht für designorientierte, klare und funktionale Formen. Räume sollen optimal genutzt werden, indem Stauraum und kreative Ablagemöglichkeiten geschaffen werden. Innovative Designlösungen im Bereich Möbel- oder Accessoires sollen besonders Eingänge, Dielen und Büros als oftmals stiefmütterlich behandelte Chaoszonen in attraktive Räume zum Atmen verwandeln. Die Produkte überzeugen mit der Verarbeitung hochwertigster Hölzer aus europäischen Anbau und Lackoberflächen in verschiedensten Farbnuancen.

Schönbuch lässt fast die gesamte Kollektion „Handmade in Bavaria“ fertigen. So kann nicht nur gewährleistet werden, dass optimale Arbeitsbedingungen, soziales Engagement und betriebliche Ausbildung Teil der Unternehmenskultur sind, sondern auch Qualität und Langlebigkeit der Produkte immer auf höchstem Stand sind. Traditionelles handwerkliches Know-How durch hochqualifizierte Fachkräfte und innovative Produktionstechnik sind dafür verantwortlich, dass die Möbel und Accessoires Schönbuch immer eine tolle Verbindung von Design und praktischen Nutzen eingehen. Nicht umsonst hat Schönbuch bereits viele internationale Designawards gewonnen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.